Geschichte von  "Whistle down the wind".....

Whistle down the Wind

Die Geschichte spielt in einer ländlichen Gegend der USA in Lousiana im Jahr 1959.
Das Mädchen Swallow entdeckt eines Tages in einer Scheune einen schlafenden Mann, der an Händen und Füßen blutete. "Who are you?"fragt Swallow, "Jesus Christ!" entfährt es dem Aufgeschreckten. Damit ist für Swallow klar: der Heiland ist auf die Erde zurückgekehrt.

Bald wissen alle Kinder des Ortes Bescheid, was sich in der Scheune abspielt. Swallow pflegt und versorgt den Fremden in dem festen Glauben, er könnte ihre verstorbene Mutter zumindest für einen Tag wieder lebendig machen.

Derweilen rottet sich eine Bürgerwehr zusammen, die einen aus dem nahegelegenen Gefängnis ausgebrochenen Mörder suchen will.

Ein junger Mann, Amos , bedrängt die junge Swallow und verfolgt sie bis in die Scheune. Dort entdeckt er den Fremden. Die Freundin des jungen Mannes ist eifersüchtig auf Swallow und gibt der Bürgerwehr den Hinweis auf die Scheune. Angesichts der heranrückenden Meute will "Jesus" die anwesende Swallow als Geisel nehmen, bringt es aber dann aus Mitleid oder Zuneigung zu ihr doch nicht fertig,läßt das Mädchen frei und steckt die Scheunde in Brand in der er sich befindet.
Später stellt die Polizei fest, daß sich in der abgebrannten Scheune ganz offensichtlich niemand befunden habe....

Das gesellschaftliche Klima in Lousiana der späten 50er Jahre ist geprägt von einer schlechten wirtschaftlichen Lage. Niemand ist richtig zufrieden, der perfekte Nährboden für religiöse Eiferer, für Rassismus und Fundamentalismus.
Wir begegnen in Whistle down the Wind Menschen mit ihren Wünschen und tiefen Sehnsüchten. Swallow wünscht sich die verstorbene Mutter zurück, Amos und seine Freundin wollen dem Kleinstadtmief entfliehen .Alle haben einen Traum von einer besseren Welt und der Weg dorthin führt über den Highway, der in Whistel down the Wind das bühnenbestimmende Element ist. Er ist nicht nur eine reale Straße , sondern soll auch ein Bild für die Himmel und Erde verbindende Straße sein, auf der die spirituellen Reisen unternommen werden.

musik-reisen.de
Kontakt:
Launer-Reisen
Wehrlachstr. 5
73499 Wört
Tel.: 07964/92100-0
Fax: 07964/92100-90
info@musik-reisen.de

 

Home